Ev. Melanchthongemeinde Griesheim
- Herzlich Willkommen


 

Mein Apriori

Was ich vom kürzlich verstorbenen Stephan Hawkings halte?                                                                    Unendlich viel. Ein Astrophysiker auf dem Weg tief in die Geheimnisse des Kosmos, der Zeit und der Materie einzudringen. Ein Mensch, der diszipliniert mit seiner unheilbar fortschreitenden Krankheit unermüdlich mit einem wachen Geist arbeitete, forschte und das Weltgeschehen beobachtete. Ein Genie im wahrsten Sinne des Wortes. Auf seinen Pfaden werden viele weiterarbeiten und neue Erkenntnisse gewinnen.

Was mich von Hawkings unterscheidet ? Zum einen seine Genialität, seine Kraft und Disziplin, Dingen auf den Grund zu gehen. Zum anderen seine Sicht des Lebens nach dem Tod.

„Ich sehe das Gehirn als einen Computer an, der aufhört zu arbeiten, wenn seine Einzelteile nicht mehr funktionieren“, so Hawking der britischen Zeitung „The Guardian“. „Es gibt kein Leben nach dem Tod für kaputte Computer; das ist ein Märchen für Leute, die Angst im Dunkeln haben.“

Da halte ich es mit Jesus. Der sagte: „Wer mir vertraut, hat das ewige Leben“ Ist der Glaube also nur für Dummies und Naive? Ein No Go für Top Wissenschaftler ?

Nicht zwingend. Descartes, Newton, Galileo, Kopernikus, Pasteur und andere forschten und glaubten an den ewigen Gott und das Leben jenseits der Todeslinie. Francis Collins, Humangenetiker und bahnbrechend an der Entschlüsselung der Gene beteiligt, sieht im Glauben an Gott und die Ewigkeit und der Forschung keinen Widerspruch. Wie er dazu kam? Durch logisches Denken.

Übrigens: Ostern startet am Sonntag. Da feiern wir eines: Jesus war tot und wurde nach drei Tagen wieder lebendig. Historisch mit Quellen top belegt. Ich glaube daran. Das ist mein Apriori.

Ob auch Stephan Hawkings mehr sehen konnte. Vielleicht eventuell schon. Sprach er doch auch einmal davon, dass die Liebe ein Hinweis auf größeres sein kann. Und Gott ist die Liebe.

Herzliche Grüße und frohe Ostern

Pfarrer Holger Uhde

www.melanchthongemeinde.dew

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok