Ev. Melanchthongemeinde Griesheim
- Herzlich Willkommen

Die Stunde der Bibel ist ein Bibelkreis, der sich jeden zweiten Donnerstag trifft und gemeinsam die für den darauffolgenden Sonntag vorgesehenen Bibelstellen liest und bespricht. Derzeit pausiert diese Gruppe.

Meist nehmen acht bis zehn Personen gemischter Altersstufen teil, so dass ein angenehmer Rahmen für Fragen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch entsteht. Begonnen wird mit ein paar schönen Liedern, die zur aktuellen Zeit im Kirchenjahr passen, der Lesung eines Psalms und einem Gebet. Darauf folgen die sechs Bibelstellen, die ausführlich erläutert und untersucht werden. Ein Gebet beendet den Abend, der von 19.30 bis ca. 21.00h dauert.

Zudem findet einmal im Jahr - im Sommer - zusammen mit dem ökumenischen Freundeskreis ein Grillfest statt. In der Zeit der hessischen Sommerferien ruht dann auch die Stunde der Bibel. Im evangelischen Gesangbuch findet sich unter der Nummer 954 der Liturgische Kalender, der beginnend mit dem ersten Sonntag im Advent das Motto des Sonntags, den Psalm und die sechs Bibelstellen angibt. Die Bibelstellen für den kommenden Sonntag kann man sich auch online unter www.daskirchenjahr.de  ansehen. Beim lauten Lesen der einzelnen Bibelstellen fallen uns auch immer wieder die feinen Unterschiede der einzelnen Bibelübersetzungen auf und so gehen wir dem Ursprung und der unterschiedlichen Bedeutung des ein oder anderen Begriffes nach. Dabei ist es immer wieder schön, wenn erzählt wird, wie man zu seiner Bibelausgabe gekommen ist, warum einem der 'Klang' des einen Textes näher liegt als der andere oder oder oder ... Ganz häufig erinnern uns die gelesenen Texte an Alltagssituationen und wir fragen uns dann, was die Botschaft des Textes ist. Erlebte Geschichten werden erzählt, oder Gedanken die man sich lange gemacht hat ohne sie auszusprechen. Auch Fragen werden gestellt, die man manchmal beantworten kann und manchmal eben auch nicht beantworten kann. Aus der Tatsache heraus, dass der Text vor so vielen hunderten von Jahren geschrieben wurde, stellen sich auch immer wieder Fragen an den historischen Kontext: Man fragt sich, wie die im Text beschriebenen Menschen gefühlt haben werden; zu welcher Zeit der Text geschrieben wurde und was die Aussage des Textes gerade zu dieser Zeit war.

Sie sehen, in der Stunde der Bibel hat vieles einen Raum  Fragen und Antworten Erzählen und Zuhören Freude und Traurigkeit Lachen und auch Weinen Lang Vergangenes und gerade Erlebtes Unvergängliches und vergängliche Momente  und nicht zuletzt: Gemeinschaft!

Also schaun' Sie doch mal vorbei - wir freuen uns auf Sie!